Rezension | Doctor Who – The Christmas Invasion | Buch

Mit der Target Novelisation „The Christmas Invasion“ hat Autorin Jenny T Colgan das erste Weihnachtsspecial der New Who-Ära in Buchform gebracht. Wie bereits in Russell T Davies‘ ursprünglicher TV-Version verbringt der Doktor dort nach seiner fehlerhaft verlaufenden Regeneration die meiste Zeit schlafend im Bett, während die Erde droht, von den Sycorax eingenommen zu werden.

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who – Der neunte Schlüssel | Buch & Hörbuch

Das Aerodrom in Culverton hat die Besitzer gewechselt, und diese versprechen dem kleinen idyllischen Dorf neuen Wohlstand. Aber der ehemalige Spitfire-Pilot Alex Whistler ist misstrauisch, und als schwarz gekleidete Truppen auf den Straßen erscheinen, kontaktiert er seinen alten Freund Brigadier Lethbridge-Stewart von U.N.I.T. Dieser sendet den Doktor nach Culverton, um die Angelegenheit zu untersuchen. Bald schon kommt er einer unheimlichen Verschwörung auf die Spur: Der Erde droht eine gnadenlose Invasion …

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who – Die dunklen Gezeiten | Buch & Hörbuch

Die Terraphilen sind von der Vergangenheit der Erde besessen und widmen sich der Aufgabe, antike Sportveranstaltungen neu aufzuführen. Der Doktor und Amy schließen sich ihnen auf einer Reise nach Miggea an, einem Stern an der äußersten Grenze der Wirklichkeit und Austragungsort für ein Spiel um den legendären Pfeil des Gesetzes. Es erweist sich jedoch schon als schwierig, Miggea überhaupt zu erreichen. Denn die Wirklichkeit fällt auseinander, Schiffe verschwinden, und Kapitän Cornelius und seine Piraten suchen nach leichter Beute. Der Doktor und Amy müssen herausfinden, wer so verzweifelt auf der Jagd nach dem Pfeil des Gesetzes ist, dass er dafür über Leichen geht …

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who – The Day of the Doctor | Buch

Die Romanversion von „The Day of the Doctor“ gehört zu einer neuen Reihe von Target Books, die im April 2018 erstmals in Großbritannien veröffentlicht wurden. Autor dieser Novalisation ist der ehemalige Showrunner Steven Moffat, der auch bereits das Drehbuch zum 50-jährigen Doctor Who Jubiläum geschrieben hatte, in dem der Doktor die Chance erhält, den Time War doch noch auf andere Weise, als mit der Zerstörung von Gallifrey, zu beenden.

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who – Die weinenden Engel | Buch & Hörbuch

Rebecca Whitaker starb bei einem Autounfall. Mark, ihr Ehemann, trauert noch heute um sie. Da erhält er einen verbeulten Briefumschlag, der vor vielen Jahren an ihn aufgegeben wurde und der eine Liste mit Anweisungen enthält sowie eine einfache Botschaft: „Du kannst sie retten!“ Das ist die Chance, auf die Mark gewartet hat. Doch es steht mehr als ein Menschenleben auf dem Spiel. Viel mehr. Der Doctor, Amy und Rory müssen unbedingt verhindern, dass Mark die Geschichte ändert, und bekommen es mit alten Feinden zu tun …

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension & Gewinnspiel | Doctor Who – Zeitreisen | Buch

Eine Zeitreise kreuz und quer durch die Galaxie. Vom alten Alexandria bis hin zu namenlosen Planeten in der fernen Zukunft entführen diese Geschichten aus dem beliebten Science-Fiction-Universum den Leser. Die Highlights dieser
Kurzgeschichtensammlung stammen von keinen Geringeren als Trudi Canavan und Cecilia Ahern. In Trudi Canavans Geschichte gönnen sich der dritte Doktor und Jo Grant einen wohlverdienten Urlaub im Australien des Jahres 2028 und treffen dort auf merkwürdige Salzkreaturen. Cecilia Ahern schickt den zehnten Doktor auf den Planeten Cashel, um dort einem verschrobenen Maskenball beizuwohnen, während welchem sie Prinz Zircon bei der Wahl seiner Braut helfen müssen.

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who – Aus der Tiefe der Zeit | Buch

Die Phaeron verschwanden vor über einer Million Jahre aus dem Universum. Sie reisten zwischen den Sternen. Zurück blieben nur Relikte. Aber was geschah wirklich mit den Phaeron? Einige glauben, dass sie von einer überlegenen Macht ausgelöscht wurden … Andere behaupten, dass sie sich selbst zerstörten.
Oder wurden sie tatsächlich Opfer eines noch grausameren Schicksals?
In der weit entfernten Zukunft entdecken Menschen die letzte Sternenstraße der Phaeron – und der Doktor und Clara schließen sich der Mission an, um herauszufinden, wohin die Straße führt. Jedes Mitglied des Forschungsteams ist sich darüber im Klaren, wonach sie suchen – aber nur der Doktor weiß genau, was sie finden werden. Weil nur der Doktor die Wahrheit über die Phaeron kennt: ein monströses Geheimnis, so schrecklich und mächtig, dass es im tiefsten Grab verborgen wurde, das man sich nur vorstellen kann …

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who – The Legends of River Song | Buch

Melody Pond, Melody Malone, River Song… She has had many names. (…) These are just a few of River Song’s exploits, extracted from her journals. Sometimes, she is with the Doctor. Sometimes she’s on her own. But wherever and whenever she may be, she is never far from danger and excitement. This is just a tiny portion of her impossible life. But it will reveal more than you’ve ever known about the legend that is River Song. (Auszug Klappentext Ebury Publishing)

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who – Die Stadt des Todes | Buch

Der Doktor und Romana machen Urlaub in Paris – einer wundervollen Stadt. Ganz besonders, wenn man sie während ihrer Glanzjahre besucht. Doch die TARDIS bringt die beiden in das Jahr 1979, ein Jahr, in dem der Glanz durch Risse im Gefüge von Raum und Zeit getrübt wird. Schon bald sind die Time Lords in eine waghalsige Alien-Intrige verwickelt, mit selbstgebastelten Zeitmaschinen, dem Raub der Mona Lisa, der Wiederauferstehung der gefürchteten Jagaroth und dem Beginn (und wahrscheinlich auch dem Ende) allen Lebens auf der Erde.

> Zum ganzen Beitrag <