Happy Birthday, Colin Baker! Der sechste Doktor wird heute 81 Jahre alt!

Colin Baker, bekannt für seine Rolle als sechster Doktor in “Doctor Who”, feiert heute seinen 81. Geburtstag! Baker, der am 8. Juni 1943 in London geboren wurde, hat im Laufe seiner Karriere die Herzen von Millionen Fans erobert und sich seinen Platz in der Geschichte der Serie gesichert.

Er übernahm 1984 die Rolle des sechsten Doktors und prägte die Figur mit seinem einzigartigen Stil und Charisma. Obwohl seine Amtszeit als Doktor umstritten war und von einigen Fans und Kritikern nicht immer positiv aufgenommen wurde, gewann er dennoch eine treue Fangemeinde und seine Darstellung des Time Lords gilt heute als seiner Zeit voraus.

So verkörperte Baker den sechsten Doktor als exzentrischen, aber auch komplexen Charakter. Er brachte eine neue Dimension in die Serie und zeigte eine dunklere Seite des Time Lords. Mit seinem auffälligen, bunt gestreiften Mantel, dem markanten Lockenkopf und seinem spöttischen Charme schuf Baker eine einprägsame Figur, die sich von seinen Vorgängern abhob.

Abseits von seiner ikonischen Rolle als der sechste Doktor hat Colin Baker eine beeindruckende Karriere in Theater, Film und Fernsehen vorzuweisen. Er war in zahlreichen Bühnenproduktionen zu sehen, darunter Shakespeare-Stücke wie “Macbeth” und “Romeo und Julia”. Zudem hat er in verschiedenen Fernsehserien und Filmen mitgewirkt, darunter “The Brothers” und “A Christmas Carol”.

Obwohl Colin Baker nur eine vergleichsweise kurze Zeit als sechster Doktor in der Fernsehserie zu sehen war, hat er bei den Fans einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Seine einzigartige Interpretation des Charakters, gepaart mit seinen schauspielerischen Fähigkeiten, hat die Serie geprägt und einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung des Doctor Who-Universums geleistet.

Um Colin Bakers sechsten Doktor zu würdigen, stellen wir seine drei besten Episoden der TV-Serie vor:

 

3.The Two Doctors” – Diese Episode der 22. Staffel brachte Colin Baker und Patrick Troughton, der den zweiten Doktor verkörperte, zusammen. Die beiden Doktoren müssen eine Verschwörung aufdecken, die die gesamte Zeitlinie bedroht. Die Interaktionen zwischen den beiden Schauspielern sind ein Höhepunkt dieser Episode und zeigen die Dynamik zwischen den verschiedenen Inkarnationen des Doktors.


2.Vengeance on Varos” – In dieser Episode der 22. Staffel wird der Doktor auf dem Planeten Varos in ein tödliches Spiel um Leben und Tod verwickelt. Die düstere und fesselnde Geschichte zeigt Colin Bakers schauspielerisches Talent und seine Fähigkeit, den Doktor als facettenreichen Charakter darzustellen.


1. Trial of a Timelord” (die gesamte Staffel) – Die 23. Staffel von “Doctor Who” war eine kontroverse und ehrgeizige Staffel, die den Doktor in einen groß angelegten Gerichtsprozess verwickelte. In dieser Staffel kämpft der Doktor um sein Leben und muss sich gegen zahlreiche Anschuldigungen verteidigen.


Da Colin Baker aufgrund der verfrühten Entscheidung seinen Doktor abzusetzen, nur wenige Auftritte in der Fernsehserie hatte, setzte er seine Karriere als sechster Doktor bei Big Finish Productions fort. Dort hat er seine Rolle als Doktor in zahlreichen Hörspielen weitergeführt und den Fans die Möglichkeit gegeben, noch mehr von seiner Darstellung zu erleben.

Hier sind seine Top 3 Big Finish Hörspiele:

 

3.Jubilee” – Diese Geschichte von Rob Shearman diente als Inspiration für das Remake der Episode “Dalek” der TV-Serie im Jahr 2005. Colin Baker brilliert in dieser dystopischen Geschichte, die den Doktor mit den Daleks konfrontiert und tiefe moralische Fragen aufwirft.


2.The One Doctor” – Dieses Hörspiel ist eine humorvolle Parodie auf die Doctor Who-Serie und zeigt Colin Baker in einer unterhaltsamen und selbstironischen Performance. Der Doktor trifft auf einen anderen Time Lord, der sich selbst als “The One Doctor” bezeichnet, was zu Verwirrungen und turbulenten Abenteuern führt.


1.The Holy Terror” – Diese außergewöhnliche Geschichte zeigt den Doktor in einer ungewöhnlichen Umgebung – einer mittelalterlichen Kathedrale. Colin Bakers schauspielerisches Talent glänzt in dieser faszinierenden Geschichte, die sowohl humorvolle als auch düstere Elemente vereint.


Colin Bakers Einfluss und seine Hingabe an die Rolle des Doktors haben ihn zu einer Ikone für die Doctor Who-Fangemeinde gemacht. Seine Arbeit hat die Serie geprägt und seine Leidenschaft für das Franchise ist nach wie vor spürbar. Wir gratulieren Colin Baker herzlich zu seinem 81. Geburtstag und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Möge seine Reise durch Zeit und Raum noch lange weitergehen!

Samira Hofmann
Als gebürtige Britin bin ich schon früh mit Doctor Who in Berührung gekommen. Fan wurde ich allerdings erst vor etwa 15 Jahren. Seitdem verfolge ich die Serie mit Leidenschaft und analysiere die Handlung, schauspielerischen Leistungen, das Drehbuch sowie verfügbare Produktionsinfos. Mein Ziel ist es, meine Liebe und Begeisterung für Doctor Who zu teilen und dazu beizutragen, dass die Serie auch auf Deutsch eine wachsende Fangemeinde findet.
Avatar-Foto

Samira Hofmann

Als gebürtige Britin bin ich schon früh mit Doctor Who in Berührung gekommen. Fan wurde ich allerdings erst vor etwa 15 Jahren. Seitdem verfolge ich die Serie mit Leidenschaft und analysiere die Handlung, schauspielerischen Leistungen, das Drehbuch sowie verfügbare Produktionsinfos. Mein Ziel ist es, meine Liebe und Begeisterung für Doctor Who zu teilen und dazu beizutragen, dass die Serie auch auf Deutsch eine wachsende Fangemeinde findet.
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments