Begleiter des 1. Doktors: Ian Chesterton Darsteller William Russell verstorben

Gestern erreichte uns die traurige Nachricht, dass William Russell verstorben ist. Er wurde 99 Jahre alt.

Russell debütierte 1963 in der allerersten Doctor Who-FolgeDas Kind von den Sternen” als Wissenschaftslehrer Ian Chesterton, der zusammen mit seiner Kollegin Barbara Wright den ersten Doktor und dessen Enkelin Susan begleitete.

William Russell in “Das Kind von den Sternen” – 1963

Von 1963 bis 1965 trat er in 77 Episoden auf und schuf damit eine Vorlage für die Rolle des Begleiters, die sich im Laufe der Geschichte der Serie zwar weiterentwickelte, aber dennoch unverzichtbar blieb.

Nach einem Cameo-Auftritt in dem biografischen Spielfilm “Ein Abenteuer in Raum und Zeit” kehrte er 2022 im Special “Die Macht des Doktors” zur Hundertjahrfeier der BBC für einen kurzen, aber unvergesslichen Auftritt zu Doctor Who zurück. Dieser Auftritt war sein letzter Beitrag zur Serie und wurde vom Guinness-Buch der Rekorde als längste Zeitspanne zwischen zwei Fernsehauftritten anerkannt: mit 57 Jahren und 120 Tagen.

William Russell in “Die Macht das Doktors” – 2022

Showrunner Russell T Davies sagte:

“Er ist eine absolute Legende, für Doctor Who und das gesamte Fernsehen. Im Jahr 1963 schuf William die Vorlage für den Begleiter des Doktors, und das ist auch 61 Jahre später noch so. Er wird von der Fangemeinde verehrt und wird nie vergessen werden.”

William Russell hinterlässt eine Frau und vier Kinder, darunter Alfred Enoch, ebenfalls Schauspieler, bekannt vor allem durch seine Rolle als Dean Thomas in den Harry-Potter-Filmen.


 

André McFly on EmailAndré McFly on FacebookAndré McFly on TwitterAndré McFly on WordpressAndré McFly on Youtube
André McFly
Gründer & Chefredakteur
Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
Avatar-Foto

André McFly

Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments