Happy Birthday, Doctor Who! Alles Gute zum 60. Jubiläum

Happy Birthday, Doctor Who!

Heute vor genau 60 Jahren, am 23. November 1963, wurde mit “Das Kind von den Sternen” die allererste Episode von Doctor Who ausgestrahlt. Inzwischen gibt es 14 offizielle Doktoren, über 800 Episoden, fast 40 Staffeln und kein Ende in Sicht. Mit dem 15. Doktor startet diese Weihnachten eine neue Serie, die Doctor Who eine Frischzellenkur verpassen soll und weitere Spin-Offs sind in Sicht. Doch bevor es soweit ist, wird erst einmal ausgiebig das 60-jährige Jubiläum gefeiert.

Noch bevor am Samstag das erste von drei Jubiläums-Specials auf Disney+ startet, gibt es heute Abend um 20:30 Uhr (deutsche Zeit) auf BBC Four eine neue kolorierte Fassung von “Die Daleks“, der ersten Dalek-Folge. Wer diese Sendung sehen möchte, kann dies live über den BBC iPlayer oder später über die iPlayer Mediathek tun.

Anschließend, um 21:45 Uhr (deutsche Zeit), wird der Spielfilm “Ein Abenteuer in Raum und Zeit” auf BBC Four ausgestrahlt. Gerüchten zufolge ebenfalls in einer neuen Fassung mit neuen Szenen.

Am 24. November um 19.50 Uhr (deutsche Zeit) startet auf dem Kindersender “CBeebies” die neue Sonderfolge “Doctor Who: The Bedtime Story“.

Und schließlich wird am Samstag um 19.30 Uhr (deutsche Zeit) das erste von drei Jubiläumsspecials “Das Monster von den Sternen” auf BBC One in Großbritannien und auf Disney+ in Deutschland (und weltweit) ausgestrahlt bzw. veröffentlicht. Die beiden weiteren Specials folgen am 2. und 9. Dezember, ergänzt durch ein Weihnachtsspecial am 25. Dezember, in dem Ncuti Gatwa zum ersten Mal als 15. Doktor die Schlüssel der TARDIS übernimmt.

Doch damit nicht genug! Im Anschluss an die Ausstrahlung folgt um 20:30 Uhr (deutsche Zeit) auf BBC Three das dazugehörige “Doctor Who: Unleashed” mit einer Making-of-Episode zu “Das Monster von den Sternen“.

Und den Abschluss macht dann um 21:30 Uhr (deutsche Zeit) auf Channel 5 die Dokumentation “Doctor Who: Secrets & Scandals“.

Alle diese Sendungen sind live oder in der Mediathek des BBC iPlayer bzw. auf Channel 5 zu sehen. Um aus Deutschland Zugriff auf diese Mediatheken zu bekommen ist ein VPN-Programm nötig. Wir empfehlen für diesen Zweck NordVPN, welche gerade ein Black-Friday-Angebot anbieten.

Wer nur an den Specials zum Jubiläum interessiert ist, kann diese auch in deutscher Sprache mit Synchronisation auf Disney+ sehen. Dafür ist natürlich kein VPN-Programm notwendig. Die Specials werden voraussichtlich zeitgleich mit der Ausstrahlung in Großbritannien um 19:30 Uhr (deutsche Zeit) auf Disney+ zu sehen sein.

Wir wünschen Doctor Who und allen Doctor Who-Fans alles Gute zum Jubiläum und noch viele, viele Jahre mit unserer Lieblingsserie!


 

André McFly on EmailAndré McFly on FacebookAndré McFly on TwitterAndré McFly on WordpressAndré McFly on Youtube
André McFly
Gründer & Chefredakteur
Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
Avatar-Foto

André McFly

Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments