Doctor Who | Die Einschaltquoten der Jubiläumsspecials

Die Einschaltquoten der Jubiläumsspecials von Doctor Who im UK-Fernsehen.

Es handelt sich hierbei um die britischen Einschaltquoten im Fernsehen. Die Zugriffszahlen weltweit von Disney+ sind nicht berücksichtigt. Dieser Beitrag wird während der Laufzeit regelmäßig aktualisiert.

Kurzer Überblick:

  • Die Overnight-Quoten berücksichtigen nur diejenigen, die die Sendung live gesehen haben, und diejenigen, die sie aufgezeichnet und später am Abend gesehen haben.
  • Bei den finalen Einschaltquoten (Insgesamt) werden auch diejenigen berücksichtigt, die die Sendung innerhalb einer Woche aufgezeichnet und angesehen haben, so dass sie ein genaueres Maß für die Zuschauerzahl darstellen.
  • Der Audience Appreciation Index (AI) ist eine Punktzahl von 100, die als Indikator für die Wertschätzung einer Sendung durch das Publikum dient. Ein Wert von über 90 gilt als außergewöhnlich, 85 oder mehr als ausgezeichnet, 60 oder weniger als schlecht und weniger als 55 als sehr schlecht.

Jubiläumsspecial 3: Das Kichern

Laut den inoffiziellen Overnight Quoten, wurde das dritte Jubiläumsspecial, “Das Kichern” durchschnittlich von 4,62 Millionen Zuschauern gesehen.

Damit liegt es wieder auf Platz 3 der zuschauerstärksten Sendungen des Abends, nur knapp hinter “Strictly Come Dancing” und “I’m a Celebrity…Get Me Out of Here!“. Damit hat das letzte Special nur knapp 500.000 Zuschauer im Vergleich zum ersten Special eingebüßt.

Auch der Marktanteil ist entsprechend hoch. Insgesamt haben 32,3% aller Zuschauer diesen Abend bei Doctor Who eingeschaltet. Der AI liegt bei 85 und ist somit der höchste der drei Specials. Nur 5 Episoden haben in den letzten 10 Jahren einen AI von 85 oder höher erhalten. Diese waren “Die Mumie“, “Hinter den Wänden“, “Dunkles Wasser“, “Tod im Himmel” und jetzt “Das Kichern”.

Diese Zahlen beinhalten noch nicht die finalen Quoten. Diese werden später veröffentlicht und werden außerdem noch die Zahlen derer beinhalten, welche die Folge aufgenommen und innerhalb einer Woche geschaut haben.


Jubiläumsspecials – Quotenübersicht

Overnight Insgesamt Marktanteil AI
Special 1 5,08 Millionen 7,61 Millionen 36,5% 84
Special 2 4,83 Millionen 7,14 Millionen 34,2% 83
Special 3 4,62 Millionen 32,3% 85

Jubiläumsspecial 2: In blauer Ferne

Laut den inoffiziellen Overnight Quoten, wurde das zweite Jubiläumsspecial, “In blauer Ferne” durchschnittlich von 4,83 Millionen Zuschauern gesehen.

Damit liegt es auf Platz 3 der zuschauerstärksten Sendungen des Abends, nur knapp hinter “Strictly Come Dancing” und “I’m a Celebrity…Get Me Out of Here!“, die jeweils auf insgesamt 7,82 und 5,05 Millionen Zuschauer kamen. Damit hat das Special den geringsten Zuschauerschwund, den je eine zweite Folge im Vergleich zur ersten hatte. Mit Ausnahme von “Mit Zähnen und Klauen“, die sogar mehr Zuschauer hatte als “Die neue Erde“. Letzteres wurde allerdings auch zeitgleich mit einem Fußballspiel ausgestrahlt.

Auch der Marktanteil ist entsprechend hoch. Insgesamt haben 34,2% aller Zuschauer diesen Abend bei Doctor Who eingeschaltet. Der AI liegt bei 83, also nur einen Punkt weniger als beim ersten Special und immer noch weit vor den Werten der letzten Whittaker Episoden.

Diese Zahlen beinhalten noch nicht die finalen Quoten. Diese werden später veröffentlicht und werden außerdem noch die Zahlen derer beinhalten, welche die Folge aufgenommen und innerhalb einer Woche geschaut haben.


Jubiläumsspecial 1: Das Monster von den Sternen

Laut den inoffiziellen Overnight Quoten, wurde das erste Jubiläumsspecial, “Das Monster von den Sternen” durchschnittlich von 5,08 Millionen Zuschauern gesehen.

Damit liegt es auf Platz 2 der zuschauerstärksten Sendungen des Abends, nur knapp hinter “Strictly Come Dancing“, das insgesamt 7,67 Millionen Zuschauer erreichte. Dies ist der beste Start einer Dramaserie in diesem Jahr. Zuvor war die erste Folge von “Happy Valley” mit 4,99 Millionen Zuschauern auf diesem Treppchen gelandet.

Insgesamt handelt es sich dabei um die besten Overnight-Quoten, die die Serie seit der 11. Staffel erzielt hat.

Auch der Marktanteil ist entsprechend hoch. Insgesamt haben 36,5% aller Zuschauer diesen Abend bei Doctor Who eingeschaltet. Das ist der höchste Marktanteil seit “Die Frau, die zur Erde fiel” (40,1%) und “Der Tag des Doktors” (37,4%).

Diese Zahlen beinhalten noch nicht die finalen Quoten. Diese werden später veröffentlicht und werden außerdem noch die Zahlen derer beinhalten, welche die Folge aufgenommen und innerhalb einer Woche geschaut haben.


Vergleich zu vorherigen Staffeln:

Hier aufklappen: Die Quoten der 13. Staffel + Specials

Staffel 13 + Specials

Overnight Insgesamt Marktanteil AI
Episode 1 4,43 Millionen 5,79 Millionen 76
Episode 2 3,96 Millionen 5,10 Millionen 77
Episode 3 3,76 Millionen 4,67 Millionen 75
Episode 4 3,45 Millionen 4,55 Millionen 79
Episode 5 3,82 Millionen 4,72 Millionen 77
Episode 6 3,58 Millionen 4,53 Millionen 76
1. Special 3,21 Millionen 4,30 Millionen 77
2. Special 2,20 Millionen 3,34 Millionen 76
3. Special 3,71 Millionen 5,1 Millionen 21,7% 82
Hier aufklappen: Die Quoten der 12. Staffel

Staffel 12

Overnight Insgesamt Marktanteil AI
Episode 1 4,88 Millionen 6,89 Millionen 21,6% 82
Episode 2 4,60 Millionen 6,07 Millionen 22,6% 82
Episode 3 4,19 Millionen 5,38 Millionen 20,9% 77
Episode 4 4,04 Millionen 5,20 Millionen 20% 79
Episode 5 4,21 Millionen 5,57 Millionen 21,2% 83
Episode 6 3,97 Millionen 5,22 Millionen 20,2% 78
Episode 7 3,81 Millionen 4,90 Millionen 18,8% 78
Episode 8 3,86 Millionen 5,07 Millionen 19,7% 80
Episode 9 3,71 Millionen 4,99 Millionen 19,1% 81
Episode 10 3,78 Millionen 4,69 Millionen 19,8% 82
NY Special 4,69 Millionen 6,25 Millionen 21,1% 79
Hier aufklappen: Die Quoten der 11. Staffel

Staffel 11

Overnight Insgesamt Marktanteil AI
Episode 1 8.2 Millionen 10.95 Millionen 40.1% 83
Episode 2 7.11 Millionen 9.00 Millionen 33.4% 82
Episode 3 6.39 Millionen 8.41 Millionen 29.6% 83
Episode 4 6.43 Millionen 8.22 Millionen 29.3% 83
Episode 5 6.12 Millionen 7.76 Millionen 29.5% 79
Episode 6 5.77 Millionen 7.48 Millionen 27.5% 80
Episode 7 5.93 Millionen 7.46 Millionen 28,5% 81
Episode 8 5.66 Millionen 7.21 Millionen 27,9% 81
Episode 9 5.07 Millionen 6.42 Millionen 25.1% 80
Episode 10 5.32 Millionen 6.65 Millionen 26.4% 79

André McFly on EmailAndré McFly on FacebookAndré McFly on TwitterAndré McFly on WordpressAndré McFly on Youtube
André McFly
Gründer & Chefredakteur
Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
Avatar-Foto

André McFly

Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Micha
Micha
2 Monate her

Ich denke mal in den Overnights fehlen auch Meepsey Mouse Zahlen.