News | Gerücht: UNIT Spin-off angeblich in Produktion | Für Disney+

In den letzten Wochen und Monaten gab es immer wieder Gerüchte und Aussagen über die Erweiterung des Doctor Who-Universums auf Disney+. Auch Aussagen von Showrunner Russell T Davies deuteten auf die Produktion mehrerer Ableger von Doctor Who hin. Nun gibt es erste konkrete Hinweise.

Eine der neuen Doctor Who-Spin-off-Serien soll sich um UNIT drehen, angeführt von Jemma Redgrave in ihrer Rolle als Kate Stewart.

Zuerst berichtete The Mirror darüber:

Doctor Who-Fans werden in ein Paralleluniversum entführt – mit einer weiteren Spin-off-Serie der erfolgreichen Science-Fiction-Serie.

 

Das Torchwood-ähnliche Spin-off wird auf UNIT basieren, der militärischen Forschungsorganisation, die in den 1960er Jahren gegründet wurde.

 

Jemma Redgrave (58) wird die Rolle der wissenschaftlichen Forschungsleiterin Kate Stewart übernehmen, die sie seit 2012 spielt.

 

Die neue Serie, die von Showrunner Russell T Davies kreiert wurde, wird Teil des erweiterten Whoniverse sein, das durch die Vereinbarung der BBC mit Disney+ geschaffen wurde, um es weltweit zu vermarkten.

Außerdem fügten sie hinzu:

Kate und ihr Team werden in einem Weihnachtsspecial zurückkehren, in dem der 15. Doktor, Ncuti Gatwa, 30, vor dem Start des Spin-offs eingeführt wird.

 

Außerdem ist eine Spin-off-Serie mit Monstern geplant.

Jemma Redgrave als Kate Stewart in “Die Macht des Doktors” | Copyright BBC

Jetzt hat Deadline das Gerücht bekräftigt und erklärt, dass “BBC-Quellen” die Nachricht bestätigt hätten. Allerdings hat die BBC zum Zeitpunkt dieser Meldung noch keine offizielle Ankündigung gemacht.

Davies hat erst kürzlich wieder deutlich gemacht, dass er das Doctor Who Universum seit dem Disney+ Deal erweitern möchte und sagte zum Beispiel gegenüber GQ, dass er Doctor Who auf das “nächste Level” bringen möchte und dass er “immer an Spin-offs geglaubt hat”.

Disney+ wird die Heimat von Doctor Who außerhalb des Vereinigten Königreichs und Irlands sein, und das Budget für die 14. Staffel der Serie wurde massiv erhöht, wobei das Produktionsstudio Bad Wolf als Koproduzent zusammen mit den BBC Studios an Bord ist.

Davies ist derzeit mitten in der Produktion von Staffel 14 und sagte gestern auf BBC Radio 2, dass Episode 4 “eine der besten Sachen ist, die ich je in meinem Leben gemacht habe. Ich bin sehr, sehr glücklich damit“. Zuletzt hatte er das ITVX-Drama “Nolly” geschrieben, und derzeit produziert er zusammen mit der Produzentin von “It”s a Sin“, Nicola Shindler, eine BBC-Dramaserie über Viagra mit dem Titel “Men Up”.

André McFly on EmailAndré McFly on FacebookAndré McFly on TwitterAndré McFly on WordpressAndré McFly on Youtube
André McFly
Gründer & Chefredakteur
Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
Avatar-Foto

André McFly

Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments