Rezension | Doctor Who – Die komplette Staffel 10 | DVD & Blu-ray

Rezension | Doctor Who – Die komplette Staffel 10 | Blu-ray

Der zwölfte Doktor bricht, mit seinen neuen Begleitern, Bill Potts und Nardole, zu seinen finalen Abenteuern auf. Die letzte Staffel, in der Peter Capaldi den titelgebenden Time Lord spielt, ist auch gleichzeitig die letzte Staffel von Steven Moffat – dem Showrunner, der seit 2010 für die Serie verantwortlich war. Wir werfen einen Blick auf die deutsche DVD & Blu-ray Box.

„Doctor Who – Die komplette Staffel 10“ könnt Ihr hier auf DVD & Blu-ray bestellen.


Doctor Who – Die komplette Staffel 10

Veröffentlichungsdatum: 22. Februar 2018
Darsteller: Peter Capaldi, Pearl Mackie, Matt Lucas
Bildformat: 16×9 anamorph (1,78:1) | 1920×1080
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit:  615 Minuten
Produktionsjahr: 2017
FSK: 12
EAN: 4006448767754


Aufmachung & Inhalt

Die Box passt optisch zu den bisherigen Boxen und hat, vom abweichenden Farbdesign mal abgesehen, dasselbe Design wie bereits die Boxen zur 8. und 9. Staffel von Doctor Who. Der FSK-Aufkleber ist direkt auf den Pappschuber geklebt, so dass man den vorsichtig abziehen muss, sofern man dies vorhat. Die Hülle hat ein Wendecover, mit und ohne FSK-Siegel. Die DVD-Version hat insgesamt 6 Disks, die Blu-ray-Version kommt mit 5 Disks aus.

Die Episoden sind auf die Rückseite der Box aufgedruckt zur Übersicht. Das abschließende Weihnachtsspecial, „Aus der Zeit gefallen„, welches die Regeneration des 12. zum 13. Doktor zeigt, ist nicht enthalten und erscheint am 27. April 2018 als Einzelrelease auf DVD & Blu-ray.

Auf jeder einzelnen Disk befindet sich außerdem das Bonusmaterial aufgeteilt.

Folgendes Bonusmaterial ist vorhanden:

  • Doctor Who Extra: The Return of Doctor Mysterio
  • The Doctor: A New Kind of Hero
  • Inside Looks
  • The Fan Show
  • Becoming the Companion
  • Out of this World
  • Who’s there?
  • Rona Monroe: A Modern Classic
  • The Finale Falls
  • The Finale Countdown
  • Deleted Scenes
  • Deutscher Trailer

Menü

Das Menü besticht durch eine sehr schöne Animation im Hintergrund und  ist mit vier Hauptmenüpunkten ausgestattet, über die man wahlweise alles abspielen kann, zu der Episodenauswahl kommt, die Spracheinstellungen öffnen kann oder ins Menü zum Bonusmaterial kommt.


Bild

Das Bild ist, wie von einer modernen Serie, die in HD gedreht wurde, gewohnt, gestochen scharf und bietet die bestmögliche 1080p Qualität. Es sind keine störenden Fragmente enthalten.


Ton & Untertitel

Die Tonspuren liegen sowohl in der deutschen, als auch in der englischen, Version im Dolby Digital 5.1 Format vor. 

Neben den Ton befinden sich hochwertige deutsche und englische Untertitel im Repertoire.

Der Ton klingt klar und deutlich und hat keine falschen Geschwindigkeitskonvertierungen.

 


Fazit

Polyband veröffentlicht die zehnte Staffel – die gleichzeitig die letzte des 12. Doktors ist – in gewohnt hervorragender Qualität. Aber auch inhaltlich hat diese Staffel einiges zu bieten und legt qualitativ, im gegenüber der vorherigen Staffel, deutliche Schippen drauf. Wer mit der 9. Staffel nicht glücklich wurde, kann hier trotzdem getrost zugreifen. Für Fans ein muss – man darf das Ende dieser Ära nicht verpassen!

Unsere Reviews zu allen Folgen der ersten Staffel findet ihr hier.


Doctor Who – Die komplette Staffel 10 & „Aus der Zeit gefallen“ | Hier bei Amazon bestellen:

 

André McFly on EmailAndré McFly on FacebookAndré McFly on TwitterAndré McFly on WordpressAndré McFly on Youtube
André McFly
Gründer & Chefredakteur
Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
André McFly

André McFly

Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar