Review – 5×10 – Vincent und der Doktor (Vincent and the Doctor)

Während eines Museumsbesuchs entdeckt der Doktor in dem berühmten van-Gogh-Gemälde „Die Kirche von Auvers“ eine Anomalie: Hat der niederländische Meister doch in einem Kirchenfenster eine offenbar außerirdische Kreatur verewigt. Der Doktor ist alarmiert und reist mit Amy ins Arles des Jahres 1890, um Vincent van Gogh persönlich auf den Zahn zu fühlen. Wie sich herausstellt, treibt ein Mörder in der Stadt sein Unwesen – und van Gogh gilt bei der örtlichen Polizei als Hauptverdächtiger. Um den Maler zu entlasten, begeben sich Amy und der Doktor auf die Suche nach dem wahren Täter … (Text: Sky)

Review – 5×09 – Kaltblütig (Cold Blood)

Amy und Mo gelingt es, aus der silurianischen Gefangenschaft zu entkommen. Auf ihrer Flucht entdecken sie, dass dem Doktor gerade von den Reptilienwesen der Prozess gemacht wird – allerdings scheitert ihr Befreiungsversuch kläglich. Dem Doktor gelingt es schließlich, den Anführer der Silurianer, Eldane, von einer friedlichen Lösung zu überzeugen. Während Eldane mit Amy und Nasreen darüber diskutiert, ob und wie Silurianer und Menschen auf der Erdoberfläche zusammenleben könnten, plant die silurianische Kriegerkaste hinter Eldanes Rücken einen Staatsstreich … (Text: Sky)

Review – 5×08 – Hungrige Erde (The Hungry Earth)

Die TARDIS landet im Wales des Jahres 2020. Hier sind die Forscher Dr. Nasreen Chaudhry und Tony Mack gerade dabei, eine Tiefbohrung durchzuführen. Das Projekt steht unter keinem guten Stern: Macks Schwiegersohn Mo wurde unter ungeklärten Umständen ins Erdreich gezogen – und das gleiche widerfährt auch Amy. Der Doktor findet heraus, dass die unterirdisch lebenden, reptilienartigen Silurianer für die Entführungen verantwortlich sind. Offenbar wurde einer ihrer Verteidigungsmechanismen durch die Bohrung aktiviert … (Text: Sky)

Review – 5×07 – Amys Entscheidung (Amy’s Choice)

Der Doktor, Amy und ihr Verlobter Rory springen zwischen zwei alternativen Realitäten hin und her: In der einen sind Amy und Rory glücklich verheiratet, werden allerdings von Aliens verfolgt, die sich als harmlose ältere Herrschaften tarnen. In der zweiten Realitätsebene schwebt das Trio in der antriebslosen TARDIS einem qualvollen Tod in einem erkalteten Stern entgegen. Ein mysteriöser „Traumlord“ erklärt ihnen, dass er sie vor ein Rätsel stellen wolle. Nur eine der beiden Realitäten sei echt, und um in die echte zurückzukehren, gebe es nur einen Weg: in der falschen zu sterben … (Text: Sky)

Review – 5×06 – Die Vampire von Venedig (The Vampires of Venice)

Der Doktor nimmt Amy mit ins Venedig des 16. Jahrhunderts. Der romantische Abstecher in die Lagunenstadt wird jedoch zum Horrortrip: Amy und der Doktor lernen einen gewissen Guido kennen, der ihnen sein leid klagt: Vor kurzem hat er seine Tochter Isabella in die Obhut einer exklusiven Mädchenschule gegeben. Doch als er Isabella jüngst auf der Straße traf, erkannte sie ihn nicht mehr. Schlimmer noch: Guido meint, im Mund seiner Tochter spitze Vampirzähne gesehen zu haben! Der Doktor ist alarmiert und beschließt, die Schule und deren Leiterin, Rosanna Calvierri, genau unter die Lupe zu nehmen … (Text: Sky)

Review – 5×05 – Herz aus Stein (Flesh and Stone)

Nach der Zerstörung des Gravitations-Globus gelingt es dem Doktor, Amy, River Song und Vater Octavian mit seinen verbliebenen Klerikern, sich auf das Raumschiff Byzantium zu retten. Die weinenden Engel sind sie damit allerdings nicht los: Im Schiff entdeckt der Doktor einen Dimensionsriss, aus dem Zeitenergie strömt – eine Form exotische Strahlung, von der sich die Engel ernähren. Während der Doktor überlegt, wie man den Riss schließen könnte, wird klar, dass Amy in tödlicher Gefahr schwebt: Das Abbild eines Engels hat sich ihrem Gehirn eingeprägt und droht sie von innen heraus zu zerstören … (Text: Sky)

Review – 5×04 – Zeit der Engel (The Time of Angels)

In ferner Zukunft befindet sich das verlassene Raumschiff Byzantium auf Kollisionskurs mit dem Planeten Alfava Metraxis. Schlimmer noch: Im Frachtraum befindet sich auch ein höchst gefährliches Wesen, mit dem der Doktor schon früher unangenehme Bekanntschaft gemacht hat: Ein „weinender Engel“, der sich bevorzugt von intelligenten Wesen ernährt – und durch ein Energieleck im Reaktor des Raumschiffs immer stärker wird. Um Alfava Metraxis vor dem Engel zu schützen, verbünden sich der Doktor und Amy mit einem Trupp schwer bewaffneter Kleriker unter dem Kommando der mysteriösen River Song … (Text: Sky)

WE WANT YOU! Der Whoview sucht neue Autoren!

Du liebst Doctor Who, kannst vernünftig schreiben und hast Lust, dich journalistisch zu betätigen? Dann melde dich bei uns! Wir suchen Autoren!

Jetzt im Handel: Dritter Doctor – „Die Herolde der Vernichtung“ | Comic von Panini!

Wie kann man gegen einen tödlichen Schwarm intelligenter Roboter siegen, die die Fähigkeit besitzen, sich aus der Luft immer wieder neue Körper zu erschaffen? Diese Frage müssen sich auch der Dritte Doctor und UNIT stellen. Die Gefahr zwingt sie, eng zusammenzuarbeiten und noch einen weiteren ungewöhnlichen Verbündeten mit an Bord zu nehmen. Der Master, der Brigadier und der Doctor winden sich, streiten und geben alles – dann taucht ein überraschend bekanntes Gesicht auf … Ein abgeschlossenes Abenteuer aus der Vergangenheit des Doctors … oder der Zukunft? Bei einem Zeitreisenden kann man da nie so sicher sein.

Ab heute im Handel: „Die Höhlen von Androzani“ | Limitiertes Mediabook von Pandastorm

Pandastorm Pictures macht es wahr! "Die Höhlen von Androzani" ist die erste deutsche klassische Veröffentlichung, seit "Doctor Who - Der Film" 1996, die eine deutsche Synchro erhält.

Staffel 10 – Deutscher Ausstrahlungstermin bekanntgegeben

FOX hat den Erstausstrahlungstermin für die 10. Staffel von Doctor Who bekanntgegeben.

Rezension: Zehnter Doctor: Band 4 – Das unendliche Lied | Comic von Panini

Die zweite Comic-Staffel mit Abenteuern des Zehnten Doctors beginnt mit einem Paukenschlag! Der Doctor und seine Begleiterin Gabby Gonzalez müssen einen Fall von bösartiger Beeinflussung der Gefühle durch Musik aufklären, zwischendurch sorgt Teilzeitbegleiterin und Gabbys beste Freundin Cindy Wu für Chaos in der TARDIS und schließlich geht es zurück zu den Ursprüngen der Menschheit, zu dem epochalen Moment, in dem Neandertaler und Cro-Magnon-Menschen aufeinandertreffen.

Rezension: Torchwood: Band 1 – Welt ohne Ende | Comic von Panini

Captain Jack Harkness ist wieder zurück in Cardiff und wieder einmal steht das Ende der Welt bevor dummerweise gibt es aber Torchwood nicht mehr. Dem Unsterblichen bleibt nur eine Person, an die er sich wenden kann und das ist ausgerechnet Gwen Cooper - vermutlich diejenige, die am wenigsten damit gerechnet hätte, ihn jemals wiederzusehen. Können die beiden Torchwood wieder aufbauen, bevor alles zugrunde geht?

Jetzt vorbestellen: Dritter Doctor – „Die Herolde der Vernichtung“ | Comic von Panini!

Wie kann man gegen einen tödlichen Schwarm intelligenter Roboter siegen, die die Fähigkeit besitzen, sich aus der Luft immer wieder neue Körper zu erschaffen? Diese Frage müssen sich auch der Dritte Doctor und UNIT stellen. Die Gefahr zwingt sie, eng zusammenzuarbeiten und noch einen weiteren ungewöhnlichen Verbündeten mit an Bord zu nehmen. Der Master, der Brigadier und der Doctor winden sich, streiten und geben alles – dann taucht ein überraschend bekanntes Gesicht auf …

Rezension: Die Hand des Omega | Buch & Hörbuch

Nein, die Vergangenheit ist noch längst nicht abgeschlossen - und so kehrt der Siebte Doktor dorthin zurück, wo alles begann: an die Coal Hill School in London im Jahr 1963. Das letzte Mal, als er hier war, hat er etwas zurückgelassen: ein mächtiges Artefakt der Time Lords, der Schlüssel zum Geheimnis der Zeitreisen. Kann der Doctor das Artefakt bergen, bevor zwei rivalisierende Fraktionen der Daleks es aufspüren? Und selbst wenn - wie will er verhindern, dass sich ganz London in ein Schlachtfeld verwandelt, sobald die Daleks aufeinandertreffen?