Rezension | Torchwood – The Complete Collection | DVD

Rezension | Torchwood – The Complete Collection | DVD

Erstmals die komplette Serie mit den Staffeln Eins & Zwei, Kinder der Erde und Miracle Day im 14-DVD-Set!

Im 21. Jahrhundert ist alles anders. Du musst darauf vorbereitet sein. Die geheime Organisation Torchwood operiert jenseits des Gesetzes, steht über der Polizei und agiert außerhalb der Vereinten Nationen. Sie soll mysteriöse Mordfälle und unerklärliche Phänomene untersuchen, und die Menschheit vor einer Bedrohung durch Aliens beschützen.
Geschaffen und produziert von Russell T. Davies (Autor von „Queer as Folk“ und „Dr. Who“) ist „Torchwood“ als „Doctor Who“-Spin-off eine rasante und adrenalinreiche Sci-Fi-Serie mit Kult-Status sowie eine gelungene Mischung aus „Akte X“, „Men In Black“ und „CSI“.

„Torchwood – The Complete Collection“ könnt Ihr hier auf DVD bestellen.


„Torchwood – The Complete Collection“

Veröffentlichungsdatum: 12. Oktober 2018
Darsteller: John Barrowman, Eve Myles, Kai Owen, Burn Gorman, Naoko Mori
Bildformat: 16×9 anamorph (1,78:1)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 2.0 / Staffel 4 = 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Englisch (Deutsch nur für Bonusmaterial)
Laufzeit:  2100 Minuten
Produktionsjahr: 2009
FSK: 16
EAN: 4006448768607


Aufmachung & Inhalt

Die DVDs erscheinen in einer breiten Softbox, welche durch ihre abgerundeten Ecken einen sehr hochwertigen Eindruck macht. Neben den 14 DVDs, liegt noch eine Postkarte mit dem ersten Doktor drauf bei, sowie ein Werbeflyer. Die Box hat kein Wendecover, so dass das FSK Zeichen aufgedruckt bleibt. Auf der Rückseite des Covers befinden sich dafür Informationen über die Schauspieler und Autoren der vier Staffeln. Mit wenigen Ausnahmen befinden sich meist zwei DVDs auf einer Befestigung, so dass man, um an die unteren DVDs zu kommen, erst die oberen herausnehmen muss.

Auf den DVDs befindet sich außerdem folgendes Bonusmaterial:

  • Willkommen bei Torchwood
  • Behind the Scenes
  • Making of Torchwood
  • Nicht von dieser Welt
  • Torchwood on the Road
  • Torchwood: On Time
  • Logbuch des Captain
  • Das Leben und Sterben von Captain Jack
  • Making of… Kinder der Erde
  • Hörbuchauszug
  • Character Profiles
  • FX Special
  • Torchwood Comic
  • Outtakes
  • Deleted Scenes
  • Trailer

Menü

 

Die Menüs sind schlicht gehalten, mit Szenen aus den Folgen im Hintergrund und drei bis vier Hauptmenüpunkten, über die man wahlweise alles abspielen kann, zu der Kapitelauswahl kommt, die Spracheinstellungen öffnen kann oder ins Menü zum Bonusmaterial kommt.


Bild

 

Das Bild ist in gewohnter DVD Qualität. Man muss natürlich beachten, dass dies kein HD Bild ist. Es sind keine störenden Fragmente enthalten.


Ton & Untertitel

Die Tonspur ist auf Englisch komplett im Dolby Digital 5.1 Format vorhanden, wohingegen die deutschen Tonspuren der ersten drei Staffeln im Dolby Digital 2.0 Format vorhanden sind. Nur Miracle Day, also die vierte Staffel, ist auch auf Deutsch im 5.1 Format.

Für die Folgen liegen ausschließlich englische Untertitel vor, wohingegen das Bonusmaterial englische und deutsche Untertitel aufweist.


Fazit

Inhaltlich liefert die Komplettbox aller vier Torchwoodstaffeln keinen Neuwert. Nüchtern betrachtet ist dies nichts anderes als eine neue Verpackung der bereits erhältlichen DVDs. Wer die Staffeln also schon einzeln besitzt, der braucht nicht in die Box investieren, außer er möchte eventuell Platz sparen. Für wen ist die „Complete Collection“ dann? Natürlich für alle, welche die Serie noch nicht besitzen. Wer Torchwood gerne im Regal stehen haben, aber nicht jede Staffel einzeln kaufen möchte, dem sei diese Box wärmstens empfohlen. Auch optisch macht die Box, dank ihrer abgerundeten Ecken, etwas her und sticht somit heraus.

P.S.: Nach Rückfrage bei Polyband hier nochmal der Hinweis: Es wird vermutlich keine Blu-ray Veröffentlichung derselben Box geben. Dies könnte sich natürlich irgendwann Mal ändern, sofern eine große Nachfrage besteht – aber zu diesem Zeitpunkt ist dies nicht geplant.


„Torchwood – The Complete Collection“ auf DVD | Hier bei Amazon bestellen:

 

André McFly on EmailAndré McFly on FacebookAndré McFly on TwitterAndré McFly on WordpressAndré McFly on Youtube
André McFly
Gründer & Chefredakteur
Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
André McFly

André McFly

Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar