Rezension | Doctor Who: Der zehnte Doctor – Das unendliche Lied | Comic


„Das unendliche Lied“

Torchwood: Band 1 – „Welt ohne Ende“
Erstveröffentlichung:
25.07.2017

Format: Softcover
Seiten: 132
Autor: Nick Abadzis

Zeichner: Elena Casagrande, Eleonora Carlini

Die zweite Comic-Staffel mit Abenteuern des Zehnten Doktors beginnt mit einem Paukenschlag! Der Doktor und seine Begleiterin Gabby Gonzalez müssen einen Fall von bösartiger Beeinflussung der Gefühle durch Musik aufklären, zwischendurch sorgt Teilzeitbegleiterin und Gabbys beste Freundin Cindy Wu für Chaos in der TARDIS und schließlich geht es zurück zu den Ursprüngen der Menschheit, zu dem epochalen Moment, in dem Neandertaler und Cro-Magnon-Menschen aufeinandertreffen.

Die neuen Abenteuer sind so grenzenlos wie die darin lauernden Gefahren!

Der Comic kann hier bestellt werden.


Rezension

Nachdem die Storyline der „ersten Comicstaffel“ des zehnten Doktors im letzten Band ihren Abschluss fand, geht es hier weiter mit neuen Geschichten des Doktors und Gabby!

Dieses Comicbuch umfasst insgesamt fünf Geschichten. Zwei Zweiteiler und eine alleinstehende Geschichte. Im ersten Zweiteiler bekommen wir eine Geschichte mit Aliens präsentiert, die so wahrscheinlich nicht im Fernsehen funktionieren würde. Dagegen fokussiert sich die mittlere Geschichte auf Gabbys Freundin Cindy und ragt inhaltlich ein wenig hervor. Der Abschlusszweiteiler führt den Doktor und Abby dann in die Steinzeit, wo auch schon bald ein Cliffhanger auf sie und die Leser wartet.

Die Storys sind unterhaltsam, allerdings nicht wirklich herausragend. Die Zeichnungen hingegen sind sehr schön anzusehen und führen das hohe Niveau der Reihe fort.

Fazit:

Ein guter und unterhaltsamer Einstand in die zweite Comicstaffel des zehnten Doktors, mit Luft nach oben.


André McFly on EmailAndré McFly on FacebookAndré McFly on TwitterAndré McFly on WordpressAndré McFly on Youtube
André McFly
Gründer & Chefredakteur
Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
André McFly

André McFly

Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

    Das könnte Dir auch gefallen: