Doctor Who´s Zukunft scheint weiterhin in …

Doctor Who´s Zukunft scheint weiterhin in sicheren Tüchern – soweit man einem Interview von Showrunner Steven Moffat trauen kann.

Im Doctor Who Magazin gab dieser an, dass es Pläne für die nächsten 5 Jahre gibt und, dass (New) Doctor Who somit mindestens 15 Jahre laufen wird. Und selbst nach dieser Zeit soll man nicht von einer Absetzung ausgehen.

Weiter sagt er, dass es erstaunlich ist, dass die Quoten nach 10 Jahren immer noch dieselben wie zum Start seien und International sogar noch weiter wachsen. Keine andere Serie kann das von sich behaupten und somit wäre es nicht weiter verwunderlich, wenn man die Serie weitere 50 Jahre produziert.

Originaltext:

“Ten years on, our ratings are pretty much the same. Actually, internationally, bigger. No show does that! You’re meant to go down! Doctor Who just stays. It’s extraordinary!

“When I first took it over, the BBC said to me, ‘We’ve done all our calculations. The ratings will now fall. Expect to lose quite a bit. We don’t mind that. We’re going to keep it going. So long as it’s a good show we won’t mind if the ratings stop being quite as amazing as they were. That’s absolutely fine.’ And they didn’t. They pretty much stayed the same.

“I thought it would last ten years. I didn’t think it would last ten years with BBC Worldwide trying to get me in a room to talk about their plan for the next five years! So it’s going to do a minimum of 15. I mean, it could do 26! That’s not to say it’s easy. It’s not easy to find new people. It’s not easy to find new Doktors. That could be the danger – that you start to think that it’s easy. There’s nothing easy about doing Doctor Who.”

Ben Stephenson [BBC Head of Drama Commissioning] added: “You can’t take shows like Doctor Who for granted. The minute you take them for granted, they’re dead. You’ve got to constantly approach it like it’s a new thing rather than go, ‘That always works, we’ll keep going with that.’ That would be a sure and certain death. You want to keep bringing people in, you want the people who have always loved it, you want the people who loved it as a child and you want to find new fans.

“The brilliant thing about Doctor Who is that it’s so adjustable. It doesn’t have to be ‘There are 13 episodes and they start in September’. Of course, the fans want it to keep coming back with regularity but we could choose, as they did with David Tennant, to do a year of Specials. I’m not saying we’re planning that, because we plan to keep it regularly in the schedules. But because it’s such an amazing format, because you can constantly revive it and re-imagine it, then as long as the people looking after it are passionate about it and the BBC is passionate about it, there’s absolutely no reason why it can’t do another 50 years.”

André McFly on EmailAndré McFly on FacebookAndré McFly on TwitterAndré McFly on WordpressAndré McFly on Youtube
André McFly
Gründer & Chefredakteur
Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
André McFly

André McFly

Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar