Rezension | Doctor Who – Twice Upon A Time | Buch

Das bislang letzte Weihnachtsspecial der New Who-Ära wurde von Paul Cornell als Target-Buch in Romanform gebracht. Wie bereits in Steven Moffats TV-Version weigert sich der 12. Doktor in diesem finalen Abenteuer nach seiner tödlichen Verletzung durch die Cybermen, zu regenieren. Dabei trifft er am Südpol auf seine erste Inkarnation, die ebenfalls beschlossen hat, sich seiner Regeneration zu widersetzen. Damit bringt der Time Lord nicht nur seine eigene Zukunft in Gefahr, sondern auch Raum und Zeit zum Stillstand.

> Zum ganzen Beitrag <