Peter Davison, Darsteller des 5

Peter Davison, Darsteller des 5. Doktors, hat in einem Interview gesagt, dass er keinen weiblichen Doktor haben möchte. Als jemand, der selber Fan der Serie ist, käme es ihm komisch vor, wenn ein Charakter, der als Mann geboren ist, plötzlich als Frau rumläuft.

Außerdem hat er seine eigene Tochter, welche uns durch die Rolle der Klon-Tochter des 10. Doktors „Jenny“ und als Ehefrau von David Tennant bekannt ist, ins Spiel für ein Spin-Off gebracht.
Davison nach, ist Jenny ein Time Lord und schwirrt irgendwo da draußen rum. Also könnte man sie problemlos mit einem Spin-Off zurückholen.

Was sagt Ihr dazu? Verdient Jenny eine eigene Serie? Soll diese Figur überhaupt nochmal auftauchen, oder doch lieber im nirgendwo bleiben, wo sie jetzt ist? Und soll Doctor Who überhaupt nochmal ein Spin-Off bekommen?

André McFly on EmailAndré McFly on FacebookAndré McFly on TwitterAndré McFly on WordpressAndré McFly on Youtube
André McFly
Gründer & Chefredakteur
Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.
André McFly

André McFly

Ich bin seit über 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar