Whocast #293 – Wir wissen was, was ihr bald wisst

Whocast #293 – Wir wissen was, was ihr bald wisst.:

Wenn ihr auch wissen möchtet, welchen Gast die TimeLash als nächstes ankündigt und was es sonst noch neues zur Con gibt oder was es neues aus dem Hause Cross Cult gibt und was ihr bald vielleicht zu hören bekommen werdet und wer was bei unserem Weihnachtsgewinspiel abräumen konnte, dann solltet ihr einschalten!

> Zum ganzen Beitrag <

Tolle News von Netflix

Tolle News von Netflix!

Das Warten ist vorbei!

Netflix hat ab sofort die 8. Staffel in ihr Programm aufgenommen!

Somit ist Netflix der erste deutsche Abo-Anbieter, der die aktuelle Staffel im Programm hat.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir nochmal auf die Petition für die klassischen Folgen bei Netflix hinweisen:

Auch wenn die Zeichnung der Petition vorbei ist, könnt Ihr die Aktion immer noch unterstützen, indem Ihr den Netflix Kundenservice Chat Euren Wunsch nach klassischen Doctor Who Folgen mitteilt.

https://www.openpetition.de/petition/online/synchronisierung-und-veroeffentlichung-der-klassischen-doctor-who-serie-auf-deutsch?utm_source=extern&utm_medium=widget&utm_campaign=synchronisierung-und-veroeffentlichung-der-klassischen-doctor-who-serie-auf-deutsch

> Zum ganzen Beitrag <

Peter Davison, Darsteller des 5

Peter Davison, Darsteller des 5. Doktors, hat in einem Interview gesagt, dass er keinen weiblichen Doktor haben möchte. Als jemand, der selber Fan der Serie ist, käme es ihm komisch vor, wenn ein Charakter, der als Mann geboren ist, plötzlich als Frau rumläuft.

Außerdem hat er seine eigene Tochter, welche uns durch die Rolle der Klon-Tochter des 10. Doktors „Jenny“ und als Ehefrau von David Tennant bekannt ist, ins Spiel für ein Spin-Off gebracht.
Davison nach, ist Jenny ein Time Lord und schwirrt irgendwo da draußen rum. Also könnte man sie problemlos mit einem Spin-Off zurückholen.

Was sagt Ihr dazu? Verdient Jenny eine eigene Serie? Soll diese Figur überhaupt nochmal auftauchen, oder doch lieber im nirgendwo bleiben, wo sie jetzt ist? Und soll Doctor Who überhaupt nochmal ein Spin-Off bekommen?

> Zum ganzen Beitrag <

Cross Cult News: Noch mehr Bücher und Erscheinungsdaten!

Und noch mehr tolle News aus dem Hause Cross Cult – Comics & Romane. Neben den bisher angekündigten Romanen „Die Stadt des Todes“ (orig. „City of Death“), „Silhouette“ und „Die Blutzelle“ (orig.“The Blood Cell“), wird ein weiterer Roman auf deutsch veröffentlicht werden: „Der kriechende Schrecken“ (orig. „The Crawling Terror“) von…

> Zum ganzen Beitrag <

Und noch mehr tolle News aus dem Hause Cross Cult …

Und noch mehr tolle News aus dem Hause Cross Cult – Comics & Romane.

Neben den bisher angekündigten Romanen „Die Stadt des Todes“(orig. „City of Death“), „Silhouette“ und „Die Blutzelle“(orig.“The Blood Cell“), wird ein weiterer Roman auf deutsch veröffentlicht werden:

„Der kriechende Schrecken“ (orig. „The Crawling Terror“) von Mike Tucker.

Das Buch ist, wie bereits „Silhouette“ und „The Blood Cell“ ein Roman des 12. Doktors und basiert auf keiner TV-Folge.

Außerdem wurden die genauen Erscheinungsdaten der Bücher bekannt gegeben:

– Kriegsmaschinen (Engines of War) – Februar 2015

– Die Blutzelle (The Blood Cell) – Mai 2015

– Silhouette (Silhouette) – August 2015

– Die Stadt des Todes (City of Death) – November 2015

– Der kriechende Schrecken (The Crawling Terror) – Februar 2016

> Zum ganzen Beitrag <

Whocast #292 – Shada²

Whocast #292 – Shada²:
Zusammen mit Michael von SHOCK² (und auch zu hören IM SHOCK²-Podcast) widmet der WHOCAST sich heute der deutschen Romanversion der nie fertiggestellten TV-Folge „Shada“ von Douglas Adams aus dem Hause Cross Cult. Dabei reißen wir natürlich auch diverse andere Themen an und landen schließlich beim aktuellen Stand der „Timelash“ – dem deutschen Doctor Who Event im Oktober diesen Jahres in Kassel.
Die wirklich gute und viel zu früh eingestellte Serie zu „Dirk Gently“ auf DVD!

Die Fan-Novelisation zu Shada

Die Crowdfunding-Seite der Timelash

Die Homepage der Timelash

 

> Zum ganzen Beitrag <