Rezension | Doctor Who – Der verlorene Planet | Hörbuch

Die TARDIS wird attackiert. Außerirdische Pflanzen haben in ihren Gängen Wurzeln geschlagen, und merkwürdige Ranken drohen sie auseinanderzureißen. Brandon und Alex, die neuen Gefährten des Doktors, wagen sich ins Herz der TARDIS vor, um der Ursache des Befalls auf den Grund zu gehen. Stattdessen entdecken sie eine geheime Tür und eine vergessene Welt.
Der Doktor hat noch eine Rechnung mit den Arborites offen, lebenden Bäumen mit einem sehr guten Gedächtnis. Jahrhunderte zuvor hatte der Doktor eine galaktische Katastrophe verhindert – aber nun hat ihn seine Vergangenheit eingeholt und jagt ihn auf eine Art und Weise, die er niemals für möglich gehalten hätte.
Kann der Time Lord seine jungen Freunde retten, bevor sie von seinen damaligen Fehlern vernichtet werden? Oder wird sich Hirolth erheben und eine völlige Verwüstung hinterlassen?

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who – Der verlorene Engel | Hörbuch

Alex Yow will Fotojournalistin werden und ihre erste Story veröffentlichen. Brandon Yow will, dass seine Schwester sich aus allem Ärger heraushält und nach Hause zurückkommt. Aber das wird nicht geschehen, denn Alex hat eine Statue fotografiert. Eine Statue, die sich bewegen kann und Leute verschwinden lässt …

In Upstate New York jagt der Doktor merkwürdige Energien, die eigentlich nicht existieren dürften. Zusammen mit Alex und Brandon entdeckt er eine machtvolle Kraft, die einem fremden Willen unterworfen ist. Wer kontrolliert den einsamen Mörder, der draußen herumstreicht? Welche Geheimnisse verbirgt die Kleinstadt Rickman? Und werden Alex und Brandon die Nacht der Weinenden Engel überleben?

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who – Der Piratenplanet | Buch

Unter der Regentschaft des geheimnisvollen „Captain“ ist Zanak ein zufriedener und wohlhabender Planet. Meistens. Wenn es in den Mienen keine wertvollen Mineralien und Edelsteine mehr zum Schürfen gibt, genügt es völlig, dass der Captain ein Neues Goldenes Zeitalter verkündet, und sie füllen sich wieder. Ein Wirtschaftswunder – also kann da offensichtlich etwas nicht stimmen.

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who: Der elfte Doctor – Damals und Heute | Comic

Der elfte Doktor wird schlimmer Kriegsverbrechen angeklagt – Verbrechen, an die er sich jedoch nicht erinnern kann! Verfolgt von Zeitkopfgeldjägern, flieht der Doktor gemeinsam mit Alice. Tief vergraben im Zeitkrieg – und in der Vergangenheit des Kriegsdoctors – lauert ein Rätsel, dessen Lösung für den Doktor uns seine Begleiterin tödliche Folgen haben könnte!

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who: Der dritte Doctor – Die Herolde der Vernichtung | Comic

Wie kann man gegen einen tödlichen Schwarm intelligenter Roboter siegen, die die Fähigkeit besitzen, sich aus der Luft immer wieder neue Körper zu erschaffen? Diese Frage müssen sich auch der Dritte Doktor und UNIT stellen. Die Gefahr zwingt sie, eng zusammenzuarbeiten und noch einen weiteren ungewöhnlichen Verbündeten mit an Bord zu nehmen. Der Master, der Brigadier und der Doktor winden sich, streiten und geben alles – dann taucht ein überraschend bekanntes Gesicht auf …

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who – Kriegsmaschinen | Buch

Der Ewige Krieg wütet bereits seit Jahrhunderten und hat das Universum verwüstet. Zahlreiche von Menschen bewohnte Kolonieplaneten sind von Dalek- Besatzungsmächten u¨berrannt worden. Ein abgekämpfter, zorniger Doktor fu¨hrt eine kleine Tardis-Flotte gegen das Dalek- Bollwerk an. Doch mitten im Gemetzel stürzt die TARDIS des Doktors auf einen Planeten, der den Namen Moldox trägt.

> Zum ganzen Beitrag <

Rezension | Doctor Who – Shada | Buch

Ein Time Lord und alter Freund des Doktors namens Professor Chronotis hat sich an die Universität von Cambridge zurückgezogen, weil dort niemandem auffallen wird, dass er die Jahrhunderte überdauert. Als er Gallifrey verließ, nahm er das Verehrungswürdige und Uralte Gesetz von Gallifrey mit, eines der Artefakte, die aus Rassilons dunklem Zeitalter stammen. Es darf nicht in die falschen Hände fallen. Und der unheimliche Skagra hat definitiv die falschen Hände. Er will das Buch. Er will das Geheimnis von Shada lüften. Und er will den Verstand des Doktors …

> Zum ganzen Beitrag <