Review – 10×11 – World Enough and Time

Freundschaft drängt den Doctor in die übereilteste Entscheidung seines Lebens. Gefangen auf einem riesigen Raumschiff, direkt im Auge eines schwarzen Loches, muss er mit ansehen, wie jemand, den er schwörte zu beschützen, stirbt. Kann er seinen Fehler irgendwie wieder rückgängig machen? Oder ist ihm die Kontrolle schon komplett entglitten? Dieses eine Mal ist die Zeit der Gegner des Time Lords.

> Zum ganzen Beitrag <

Review – 10×10 – The Eaters of Light

Vor langer Zeit verschwand die neunte Legion der römischen Armee in den Nebeln von Schottland. Bill hat eine Theorie darüber, was passiert sein könnte und der Doctor und hat eine Zeitmaschine. Aber als sie im alten Aberdeenshire ankommen, finden sie eine viel größere Bedrohung, als irgendeine Armee. In einem Steinhaufen, auf einem Abhang, befindet sich ein Eingang zum Ende der Welt…

> Zum ganzen Beitrag <

Review – 10×09 – Empress of Mars

Der Doctor, Bill und Nardole landen auf dem Mars und finden sich selbst in einem unmöglichen Konflikt zwischen den Eis-Kriegern und viktorianischen Soldaten wieder. Als das marsianische Nest erwacht, steckt der Doctor in einem einzigartigen Dilemma – dieses Mal sind die Menschen die Eindringlinge und nicht die Eis-Krieger. Wenn die Erde den Mars übernehmen will, auf welcher Seite steht er?

> Zum ganzen Beitrag <

Review – 10×07 – The Pyramid at the End of the World

Eine 5.000 Jahre alte Pyramide steht im Zentrum einer Kriegszone, wo die chinesischen, russischen und amerikanischen Armeen dabei sind aufeinanderzutreffen. Hier gibt es viele Probleme, aber das eine Problem, welches den Doctor aufmerksam macht, ist folgendes: Gestern gab es hier noch gar keine Pyramide. Der Doctor, Bill und Nardole begegnen einer Alien Invasion wie keiner anderen, doch bevor der Kampf beginnen kann, brauchen diese Aliens die Einwilligung der menschlichen Rasse…

> Zum ganzen Beitrag <

Review – 10×06 – Extremis

Im Heareticum – der geheimen Bibliothek der Blasphemie des Vatikans – gibt es ein antikes Buch, welches nur als „Veritas“ bekannt ist. Jeder, der jemals darin gelesen hat, hat sich hinterher sein eigenes Leben genommen. Nun gibt es online eine neue Übersetzung und die Gefahr breitet sich aus. Der Vatikan wendet sich an den Doctor. Wird er das Veritas lesen? Aber kann selbst der Doctor die ultimative Wahrheit überleben?

> Zum ganzen Beitrag <

Review – 10×05 – Oxygen

Der Doctor, Bill und Nardole beantworten einen Notruf im tiefsten Weltraum und finden sich anschließend als Gefangene der Raumstation „Chasm Forge“ wieder. Bis auf vier Crewmitglieder, wurden alle ermordet – und die Toten wandern immer noch umher! In einer Zukunft, wo Sauerstoff beim atmen verkauft wird und Raumanzüge mehr wert sind, als ihre Träger, muss die TARDIS Crew gegen das dunkelste Böse überhaupt kämpfen…

> Zum ganzen Beitrag <

Review – 10×04 – Knock Knock

Bill zieht mit ein paar Freunden um und sie haben das perfekte Haus gefunden – da macht es auch nichts, dass die Miete absonderlich günstig ist und der Vermieter ein wenig gruselig zu sein scheint. Der Wind weht, die Bodendielen knacken und der Doctor denkt, dass etwas nichts stimmt. Was lauert in dem seltsamen Turm mitten im Herzen des Hauses – und warum kann niemand einen Weg hinein finden?

> Zum ganzen Beitrag <

Review – 5×03 – Sieg der Dalek (Victory of the Daleks)

Die Daleks – Mutanten, die sich in schwer bewaffneten Roboteranzügen fortbewegen – zählen zu den ältesten und hartnäckigsten Feinden des Doktors. Diesmal trifft der Timelord mit seiner Begleiterin Amy im Jahr 1941 auf seine Erzfeinde: Kriegspremier Winston Churchill hat den Doktor herbeigerufen, um ihm die neueste Errungenschaft Großbritanniens im Krieg gegen das Dritte Reich vorzustellen. Zum Schrecken des Doktors handelt es sich bei den angeblich von einem gewissen Professor Edwin Bracewell erfundenen, kegelförmigen Robotern eindeutig um Daleks … (Text: Sky)

> Zum ganzen Beitrag <