Das Doctor Who Spin-Off „Class“ kommt auf deutsch

Facebook
Facebook
Google+
http://whoview.de/2016/11/15/das-doctor-who-spin-off-class-kommt-auf-deutsch/
Abonnieren per Email
RSS
YouTube
YouTube

Das Doctor Who Spin-Off „Class“ kommt auf deutsch!

Wie wir erfahren durften, wird one ARD, welche (damals noch als Einsfestival) seit letztem Jahr die neuen Doctor Who Staffeln im Free-TV senden, ab dem 5. April 2017 die deutsche Erstausstrahlung von Class zeigen.

Die acht Folgen der ersten Staffel des Spin-Offs, welches an der Coal Hill Akademie spielt, werden wöchentlich bis zum 24. Mai 2017 gezeigt werden und anschließend von polyband ab dem 25. Mai auf DVD und Blu-ray erhältlich sein.

Offizielle Inhaltsangabe:
Die „Doctor Who“-Spin-Off-Serie erzählt die Geschichte von vier Schülern der Coal Hill School in der Londoner Gegend Shoreditch. Bereits 1963 war diese Schule Schauplatz der allerersten Doctor Who-Episode. In den folgenden Jahren hatte sie immer wieder kleine Auftritte in der Serie, so auch im Jubiläums-Special „Der Tag des Doktors“. In Class werden nun die Schüler Tanya, Ram, April und Charlie mit einer bösen Präsenz in der Schule konfrontiert. Die Grenzen von Zeit und Raum verwischen in der Coal Hill School und etwas Gefährliches wartet nur darauf, in unsere Welt zu gelangen. Den vier Protagonisten steht nicht nur der Doktor, sondern vor allem ihre Physiklehrerin Miss Quill bei.
„Zeit hat in Eure Gesichter geschaut. Und Zeit vergisst niemals…“ – Was wäre, wenn Dein Planet massakriert worden und Du der einzige Überlebende wärst? Was wäre, wenn eine legendäre Gestalt aus Raum und Zeit Dir einen Unterschlupf als Versteck gefunden hätte? Aber die Dinge, die Dich töten wollen, hätten Dich aufgespürt? Und schlimmer noch: Was, wenn Du nicht für Deine Abi-Prüfungen gelernt hättest…? Mit diesen Worten führt die BBC in die Spin-Off-Serie von „Doctor Who“ ein.

„Doctor Who“-Showrunner und „Class“-Produzent Steven Moffat: „Class ist dunkel und sexy und im Hier und Jetzt. Ich habe mich immer gefragt, ob es ein britisches Buffy geben könnte – der brillante Patrick Ness hat einen Weg gefunden, das auf die Beine zu stellen.“

Deutsche Reviews zu den bisher in UK ausgestrahlten Folgen findet Ihr hier: http://whoview.de/category/class1/

André McFly on EmailAndré McFly on FacebookAndré McFly on TwitterAndré McFly on WordpressAndré McFly on Youtube
André McFly
Gründer & Chefredakteur

Ich bin seit 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.


André McFly

André McFly

Ich bin seit 10 Jahren Doctor Who Fan und hatte 2013 die Idee für eine deutsche Doctor Who Reviewseite. Über die Jahre hat sich der Whoview allerdings zu mehr als nur einer Reviewseite entwickelt und so schreibe ich heute vor allem News und Rezensionen. Ich bin auch jährlich auf der Timelash als Presse zu Gast und veröffentliche meine Eindrücke hier auf der Seite. Fernab von Doctor Who betreibe ich mehrere Podcasts, mache Musik und versuche mich als Autor.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz